KLIENTENINFORMATION CORONA!

COVID – 19 – Ratenzahlungsmodell

Bisher mussten Finanzamtsrückstände binnen 12 Monaten beglichen werden, wenn Ratenvereinbarungen mit der Finanzverwaltung getroffen wurden. Für Rückstände aus der Zeit der Corona-Krise gibt es jetzt ein spezielles CODIV-19-Ratenzahlungsmodell, über welches wir Sie nachfolgend informieren möchten.
Hier weiterlesen →

KLIENTENINFORMATION – UMSATZERSATZ für indirekt erheblich betroffene Unternehmen

Ende der Antragsfrist mit 30.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Antragsfrist für den Umsatzersatz für indirekt betroffene Unternehmen für November und Dezember 2020 am 30.06.2021 endet.

Der Antrag muss rechtzeitig gestellt werden, am 01. Juli ist es zu spät!
Hier weiterlesen →

Erinnerung AWS Investitionsprämie

Bis 28.02.2021 konnte für bestimmte Investitionen die AWS Investitionsprämie beantragt werden.

Sofern Sie (selbst oder durch unsere Kanzlei) einen Antrag gestellt haben, beachten Sie bitte folgende Frist:

Am 31.05.2021 läuft die Frist für die Setzung der ersten Maßnahmen aus!
Hier weiterlesen →

Gastgärtenoffensive – Förderung von Investitionen in Gastgärten

Ab 19. Mai 2021 sperrt die Gastronomie wieder auf. Im Innenbereich gibt es weiterhin strenge Regeln für Besucher, umso wichtiger werden für die Gastronomie die Gastgärten sein. Für die Schaffung von Gästeplätzen im Außenbereich gibt es daher eine neue Förderung, die Gastgärtenoffensive.
Hier weiterlesen →

HÄRTEFALLFONDS PHASE 2

Verlängerung der Antragszeiträume

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Betrachtungszeiträume des Antrages für den Härtefallfonds Phase 2 um weitere drei Zeiträume verlängert worden sind.
Hier weiterlesen →

Homeoffice – Änderungen in der Lohnverrechnung?

Wie Sie mit Sicherheit gehört haben, werden durch das aktuelle Homeoffice-Gesetzespaket zahlreiche neue Regeln für das Arbeiten im Homeoffice geschaffen. Der steuerliche Teil des Gesetzespakets tritt rückwirkend mit 01.01.2021 in Kraft. Es sieht insbesondere eine Pflicht für Unternehmen vor, die Anzahl der Homeoffice-Tage am Lohnkonto und am steuerlichen Jahreslohnzettel (L16) zu erfassen.
Hier weiterlesen →

AUSFALLSBONUS – weitere Informationen

Zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Maßnahmen, wurde eine neue Förderung beschlossen, über deren Eckpunkte wir Sie nachfolgend informieren möchten.

Die dazugehörige Richtlinie wurde am 16.02.2021 veröffentlicht.

Folgende Eckpunkte wurden beschlossen:

Der Ausfallsbonus soll von jedem Unternehmen (direkt oder indirekt betroffen) ab einem Umsatzausfall von 40% über FinanzOnline beantragt werden können. Maximal werden EUR 60.000 pro Monat ausbezahlt.
Hier weiterlesen →

UMSATZERSATZ II

für indirekt betroffene Unternehmen
November + Dezember 2020

Zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Maßnahmen, wurde eine neue Förderung beschlossen, über deren Eckpunkte wir Sie nachfolgend informieren möchten.
Hier weiterlesen →

COVID19 – Investitionsprämie für Unternehmen

Stand Februar 2021

Am 07.12.2020 haben wir Sie bereits über die AWS-Investitionsprämie informiert. Sie finden diese auch unter folgendem Link:
https://www.aws.at/fileadmin/user_upload/Downloads/Sonstiges/FAQ_Investitionspraemie.pdf

Zwischenzeitlich haben sich bei der AWS-Investitionsprämie Änderungen ergeben. Zum einen haben sich einige Details geändert, wie Sie unter www.aws.at (FAQ) nachlesen können.
Hier weiterlesen →

AUSFALLSBONUS

Erste Informationen

Zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Maßnahmen, soll eine neue Förderung beschlossen werden, über deren Eckpunkte wir Sie nachfolgend informieren möchten.

Bitte beachten Sie, dass es noch keine Richtlinie oder sonstige Rechtsgrundlage für diese Förderung gibt. Es liegen lediglich erste Informationen des Bundesministeriums für Finanzen vor. Änderungen bis hin zur Nichtumsetzung der Förderung sind jederzeit noch möglich.
Hier weiterlesen →

1 2 3 4