Newsletter

Registrierkassen Jahresbeleg bis spätestens 15. Februar prüfen

Bei der Verwendung von Registrierkassen sind bekanntermaßen Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, die den Schutz vor Manipulation der in der Registrierkasse gespeicherten Daten sicherstellen sollen. Start-, Monats- und Jahresbeleg unterstützen die vollständige Erfassung der Umsätze in der Registrierkasse. Hier weiterlesen →

Grunderwerbsteuer bei Baurechten

Wenngleich für die Berechnung der Grunderwerbsteuer (GrESt) grundsätzlich der Wert der Gegenleistung (z.B. der Kaufpreis) maßgeblich ist, so kommt auch dem sogenannten Grundstückswert als Mindestbemessungsgrundlage eine wesentliche Bedeutung zu. Hier weiterlesen →

2020 bringt wichtige Neuerungen beim Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz

Das vergangenen Sommer beschlossene EU-Finanzanpassungsgesetz 2019 bringt für das „Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz (WiEReG)“ zahlreiche Änderungen, von denen die ersten bereits mit 10. Jänner 2020 in Kraft treten. Hier weiterlesen →

Steuertermine 2020

Steuertermine Jänner bis Dezember 2020 Hier weiterlesen →

Kurz-Info: Verlängerung des sanktionsfreien Übergangszeitraums bei monatlicher Beitragsgrundlagenmeldung

Mit Jahresbeginn (2019) ist es ja zu großen Änderungen in der Lohnverrechnung gekommen (siehe KI 12/18), die vor allem durch die monatliche Beitragsgrundlagenmeldung gekennzeichnet waren. Hier weiterlesen →

Meldepflicht grenzüberschreitender Steuergestaltungen (DAC 6) – Umsetzung in Österreich

Wenngleich die Meldepflicht grenzüberschreitender Steuergestaltungen schon längere Zeit bei betroffenen Unternehmen und auch Intermediären wie z.B. Steuerberatern für leichtes Unbehagen sorgt, wird dieses Thema im Jahr 2020 wohl erst richtig virulent werden. Hier weiterlesen →

Elektronische Zustellung ab 1. Jänner 2020 verpflichtend

Dem globalen Trend zur Digitalisierung und zum papierlosen Schriftverkehr bzw. sogar Büro können sich auch die österreichischen Behörden nicht entziehen. Hier weiterlesen →

Wichtige umsatzsteuerliche Änderungen ab 1.1.2020

Mit Jahresanfang 2020 kommt es zu wichtigen Änderungen in der Umsatzsteuer, welche der Rat der Europäischen Union unter dem Titel „Quick Fixes“ ins Leben gerufen hat. Im Folgenden ein kurzer Überblick über die vom Nationalrat bereits beschlossenen Änderungen. Hier weiterlesen →

Elektronische Zustellung behördlicher Schriftstücke NEU!

Ab dem 01.01.2020 sind Unternehmer verpflichtet, Privatpersonen berechtigt, behördliche Schriftstücke elektronisch zu empfangen. Da der Empfang von Schriftstücken einen Fristenlauf auslöst (oder auslösen kann), ist es wichtig geeignete Maßnahmen zu treffen. Im Folgenden soll dargestellt werden, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, um für die verpflichtende Empfangsbereitschaft elektronischer Schriftstücke gerüstet zu sein. Hier weiterlesen →

Für alle Steuerpflichtigen

(Topf-)Sonderausgaben Hier weiterlesen →

1 2 3 41