Publikationen

Sachbezüge bei Dienstwohnungen

Über Sachbezüge bei Kraftfahrzeugen – ob elektrisch oder mit fossilen Brennstoffen betrieben – wird viel geschrieben. Aber auch „Dienstwohnungen“ können ein geldwerter Vorteil aus dem Dienstverhältnis sein und damit einen Sachbezug auslösen. Hier weiterlesen →

Verlustrücktrag und Investitionsprämien

Nach einer ganzen Menge von Maßnahmen, wie zum Beispiel der Härtefallfond, der Fixkostenzuschuss, die Kurzarbeitsregelung, die Senkung der Lohn- und Einkommensteuer, Senkung der Umsatzsteuer für die Gastronomie, sowie die Steuerfreiheit der Corona-Prämien, etc. hat die Bundesregierung nunmehr mit dem Konjunkturstärkungsgesetz 2020 weitere Bedingungen zur Belebung der nationalen Wirtschaft ins Leben gerufen, um die heimischen Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise zu unterstützen. Hier weiterlesen →

Gewinnausschüttungen an Gesellschafter/Geschäftsführer

Zu Beitragsgrundlagen von pflichtversicherten Gesellschaftern/Geschäftsführern zählen nicht nur die Einkünfte aus der Geschäftsführertätigkeit sondern auch Gewinnausschüttungen aus der GmbH, insgesamt begrenzt mit der Höchstbeitragsgrundlage. Hier weiterlesen →

KFZ-Privatanteil beim Gesellschafter/Geschäftsführer

Seit der im Jahr 2018 erlassenen Verordnung über die Bewertung von Sachbezügen bestehen ab der Veranlagung für das Kalenderjahr 2018 unterschiedliche Möglichkeiten, die Nutzung des geldwerten Vorteils zu erfassen. Hier weiterlesen →

Adaptierung Härtefall-Fonds 2

Da viele UnternehmerInnen ihre Anliegen eingebracht haben und diese der Regierung rückgemeldet wurden, kommt es nunmehr zu weiteren Verbesserungen beim Härtefall-Fonds 2. Hier weiterlesen →

Härtefallfonds – Phase 2

Nach Beendigung der Antragsfrist für den Härtefallfonds 1, besteht nunmehr die Möglichkeit, dass UnternehmerInnen die Antragstellung für den Härtefallfonds 2 in Angriff nehmen. Der Härtefallfonds unterstützt gemeinsam mit dem Corona-Hilfsfonds, der Corona-Kurzarbeit sowie staatlichen Kreditgarantien und Stundungen diese schwere Corona-Krise. Hier weiterlesen →

Sonderregelung aufgrund der Coronavirus Pandemie

Aufgrund der Einschränkungen des täglichen Lebens durch die Bundesregierung kann es dazu kommen, dass es zu Liquiditätsengpässen und Zahlungsverzögerungen kommt. Hier weiterlesen →

Coronavirus – Fragen für Arbeitgeber

Trotzdem die Infektion von Menschen mit gewöhnlichen Coronaviren meist mild und asymptomatisch verläuft, muss sich der Arbeitgeber trotzdem verstärkt mit diesem Thema auseinandersetzen. Häufige Anzeichen einer Infektion mit dem neuartigen Virus sind unter anderem Fieber, Husten, Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden; in schweren Fällen kann die Infektion zu einer Lungenentzündung oder zu einem schweren akuten Atemwegssyndrom, Nierenversagen oder schlimmstenfalls zum Tode führen. Hier weiterlesen →

Das Programm der neuen Regierung im steuerpolitischen Überblick

Die abgabenrechtlichen Vorhaben der neuen Regierung sollen während der gemeinsamen Regierungsperiode im Rahmen einer „ökosozialen Steuerform“ bis zum Jahr 2022 in zwei Schritten umgesetzt werden. Hier weiterlesen →

Normverbrauchsabgabe (NOVA) NEU

Da ab 2020 die Normverbrauchsabgabe aufgrund des WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) und nicht mehr nach dem NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) berechnet wird, wird in Österreich ab 2020 eine neue Berechnungsmethode der NOVA festgelegt, da aufgrund höherer Messergebnisse aufgrund des alten Verfahrens automatisch die NOVA steigen würde.
Für Motorräder gilt ab 2020 nicht mehr der Hubraum, sondern die Ergebnisse des Messverfahrens WMTC (Word Motorcycle Test Cycle). Hier weiterlesen →

1 2 3 4