Fixkostenzuschuss Phase 1 Einreichung der Tranche 3 ist Pflicht Ende der Antragsfrist am 31.08.2021

8. Juli 2021

Zur Erinnerung:

Der Fixkostenzuschuss Phase 1 betrifft 6 Zeiträume, welche zwischen dem 16. März bis 15. September 2020 lagen Maximal drei Zeiträume können beantragt werden. Die Auszahlung dieses Fixkostenzuschusses erfolgte in maximal 3 Tranchen. Die 3 Tranche bzw. die gesamte Förderung in einer Tranche kann nur noch bis 31.08.2021 beantragt werden.

Alle Informationen zum Fixkostenzuschuss Phase 1 finden Sie in unserer Klienteninformation vom 08.06.2020 (https://www.wth.at/antrag-zum-fixkostenzuschuss)

In einer aktuellen Klarstellung zur Richtlinie wurde folgendes verlautbart: Bei einer bereits erfolgten Beantragung und Auszahlung des Fixkostenzuschusses Tranche 1 und / oder Tranche 2, muss zwingend die Tranche 3 mit qualifizierten Daten aus dem Rechnungswesen eingereicht werden. Die muss durch eine/n Bilanzbuchhalter/in, Steuerberater/in oder Wirtschaftsprüfer/in erfolgen. Es kann hierdurch auch zu einer Rückforderung bereits ausbezahlter Beträge kommen.
Wenn Sie

  • den Fixkostenzuschuss Phase 1 Tranche 1 selbst beantragt haben und somit verpflichtet sind, die Tranche 3 zu beantragen oder
  • den Fixkostenzuschuss Phase 1 zur Gänze mit Tranche 3 beantragen möchten, melden Sie sich bitte unbedingt bis spätestens 30.07.2021 über die E-Mail-Adresse office@wth.at bei uns, damit wir Ihren Antrag fristgerecht erstellen und einbringen können.

Bitte beachten Sie, dass hierzu alle Unterlagen für das Jahr 2019 und 2020 bei uns vorliegen müssen.

Für den Antrag sind komplexe Berechnungen notwendig. Wir bitten um Verständnis, dass dies entsprechend Zeit in Anspruch nehmen wird. Der Zeitaufwand, hängt von der individuellen Geschäftstätigkeit des Unternehmens ab und ist im Vorhinein nicht abschätzbar.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:

https://www.fixkostenzuschuss.at/fkz1/

Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr WTH-Team

Diese Klienteninformation wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Es handelt sich um allgemeine Informationen die eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen können. Alle Informationen ohne Gewähr. Kein Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität.